Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren. OK

Mi, 24.10.2018

FZW Indie Night: Juniore, Culk, Inseln

Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr | Eintritt: VVK: 10 € zzgl. Gebühren

Liveurope, coolibri, Last Junkies On Earth & eldoradio* präs: 
24.10.2018 FZW Indie Night - ghost stories & love affairs

Bei der FZW Indie Night möchten wir euch spannende Indie-Acts aus Europa zum Kennenlern-Preis vorstellen. Im Oktober sind es drei an der Zahl. Verbunden durch Spiritualität und der Tatsache, dass ihre Musik wunderbar einen Roadmovie untermalen könnte. Wüste, Geister, Schnaps -oder doch vielleicht ein leichtes Sektchen für zwischendurch? 


Zeitplan:
19.30 Einlass
20.00 Inseln
21.00 Culk
22.00 Juniore
ca. 23.00 Ende


#1 Juniore (FR) 

Anna Jean und ihr Produzent Samy Osta (LA FEMME) schreiben französischen Pop aus Retro-Süße und modernem Beizmittel. Juniore ist eine Mischung aus Genres und Epochen - von schmackhaftem 60er Pop, melancholischem französischem Song, Black Surf und Teenage Garage. Nostalgisch, aber nicht retro. Juniore ist entschieden modern und passt in diese Zeit voller Anachronismen. Nicht eine Gruppe von Mädchen, sondern Damen, die keine Angst haben, ihre Strumpfhose zu beschädigen. Juniore nimmt uns mit auf eine Reihe von Zeitsprüngen: zwischen der Nostalgie einer nie bekannten Ära - der von Jukeboxen, Zweitaktmotoren und Reisen auf dem Mond - und einem zeitgenössischen Universum à la Tarantino mit Geschichten von Mädchen, Geistern, Städten und Autos.
Ihr bereits im letzten Jahr in Frankreich erschienenes Debütalbum "Ouh Là Là" erscheint dieser Tage ebenfalls über BURGER RECORDS in den USA, ergänzt um ihren neuen Song "Magnifique".

„Difficile“ www.youtube.com/watch?v=J2R8a3lE_WI 
„Magnifique“ www.youtube.com/watch?v=aQoiz1-0svk 

#2 Culk (AT)

Mit „Begierde/Scham“, ihrem ersten offiziellen Release auf Siluh Records, überzeugt die junge Formation CULK mit unerwartet schönen Spannungsmomenten und Melodiebrüchen – hin- und hergerissen zwischen meditativer Trance, aufgewühltem Sein und purer Ekstase.
Das große Potenzial der vier Anfang 20-jährigen lässt sich durch den sanften Schauer beschreiben, den „Begierde/Scham“ hinterlässt. Mit diesem brandneuen Track erfolgte auch ein stilistischer Aufbruch: Waren die ersten Demosongs genrespezifisch an ein Revival von Shoegaze und Dream-Pop angelehnt, eröffnet CULK jetzt musikalisch eine mysteriöse Welt mit einem Sound der hallt und spukt. Die surrenden und effektverzerrten Gitarren verbreiten eine dystopische Grundstimmung. Ein besonderer Zauber ist auch dem prägnanten Gesang der Multi-Instrumentalistin Sophie Löw geschuldet. Ihre erhabene Stimme berührt, berauscht und fasziniert gleichermassen. Melancholisch verträumtem Gitarrenpop wird durch ihre beeindruckende Gesangsdarbietung eine dringliche Note verpasst.

"Begierde/Scham": www.youtube.com/watch?v=fpc3wlREIsQ

#3 Inseln 

Inspiriert vom deutschen Post-Punk der 80er und Hamburger Schule schrieben INSELN Songs, die zusätzlich mit einen deutlichen Anteil Noise versehen wurden. 2017 spielten sie unter anderem im Vorprogramm von DIE NERVEN , Holygram und Motorama. nach der Veröffentlichung ihrer selbst produzierten CD in 2015 arbeiten sieaktuell an neuen Songs, die stärker als bisher von Shoegaze Bands wie Diiv, Beach Fossils und Unhappybirthday beeinflusst sind

++++++++ Leider mussten Bessie Turner ihren Auftritt absagen, da sich die Veröffentlichung ihres Albums und entsprechend auch ihre Tour verschiebt. Wir bemühen uns um einen Nachholtermin bei einer Indie Night im Frühjahr 2019. +++++++++ 04.09.2018 ++++

Einlass: 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
FZW, Ritterstr. 20, 44137 Dortmund

Günstige Karten im Vorverkauf gibt es für 10 € zzgl. Gebühren auf www.love-your-artist.de/fzw und an allen bekannten VVK-Stellen und im FZW.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ 

Liveurope bringt seit 2014 mit Unterstützung der EU 14 der beliebtesten Konzertspielstätten in Europa zusammen mit dem Ziel europäische Nachwuchsbands eine Bühne im Ausland zu bieten. Das FZW in Dortmund ist die erste Deutsche Spielstätte ihrer Art, die an diesem Projekt teilnimmt. Weitere Infos zu Liveurope findest du auf www.liveurope.eu


NEWSLETTER



SOCIAL MEDIA


FZW
Ritterstr. 20
44137 Dortmund