Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren. OK

Di, 05.02.2019

FZW Indie Night: Pizzagirl, Fake People

Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr | Eintritt: VVK: 10 € zzgl. Gebühren

In langer Tradition möchte die Indie-Szene Bands entdecken und in den kleinen Clubs sehen, bevor sie große Hallen füllen und nur noch in die richtig großen Städte kommen. Mit der Konzertreihe FZW Indie Night holen wir euch spannende, unbekannte und vorwiegend internationale Künstler auf die kleine Bühne des FZW.

Pizzagirl (UK)

Pizzagirl ist das Soloprojekt des in Liverpool lebenden Musikers Liam Brown. Pizzagirls Musik reicht von schrulligem, ironischem, an informercial-erinnernden Pop der 80er Jahre bis hin zu dunkler und introspektiverer, europäisch geprägter Electronica. Mit Hilfe eines zusammengeworfenen Flatpack-Mini-Studios, nimmt Pizzagirl seine gesamte Musik und Visuals von seinem kleinen Schlafzimmer in Aintree aus auf und produziert sie. Pizzagirl steht solo auf der Bühne, begleitet nur von seinem zuverlässigen Laptop, und zeigt die einsamen Eigenheiten eines Introvertierten, der mit der überlebensgroßen extrovertierten Natur verheiratet ist, die seine exzentrischen, verrückten und oft nachdenklichen Popsongs implizieren.

Pizzagirl – Coffeshop: www.youtube.com/watch?v=6sd6kyMM-IQ
Pizzagirl – Favourite Song: www.youtube.com/watch?v=OoLNFn4ridI

Fake People (IT)

Fake People ist eine Zusammenarbeit zwischen zwei Freunden aus der Kindheit. Olmo ist ein Musiker, dessen Musik von der Elektronikproduktion bis zum akustischen Songwriting reicht. Mathilda liebt Schnecken. Zusammen sind sie Fake People. 
Anfang 2019 veröffentlichen sie ein Mini-Album, das die Brücke von neuzeitlichen Indie-Folk zu Theater/Varieté-Musik der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts schlägt. Klingt etwas speziell, hat aber Hitcharakter und wird, besonders durch dir großartige Bühnenpräsenz der beiden, nie langweilig.
Das Album wurde von Neil Comber gemischt (u.a. M.I.A., Florence & The Machine, Glass Animals) und von Stuart Hawkes (u.a. Disclosure, Amy Winehouse, Chrystal Fighters, Ghostpoet) gemastert.Nach einer Supporttour mit L.A. Salami durch Europa im Frühjahr 2018 und 21 Daten mitJesper Munk auf dessen Deutschland, Österreich, Schweiz im Oktober 2018, kommen sie bei ihrer ersten Headliner-Tour im Februar 2019 auch zu unserer FZW Indie Night.

Fake People – Little Camera:  www.youtube.com/watch?v=JiBGdmz79UI
Fake People – Hey That’s Ok: https://soundcloud.com/olmo-music/hey-thats-ok



Liveurope, coolibri, Last Junkies On Earth, Bedroomdisco, CT das radio & eldoradio* präs: 
05.02.2019 FZW Indie Night: Pizzagirl, Fake People
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
FZW, Ritterstr. 20, 44137 Dortmund

Günstige Karten im Vorverkauf gibt es für 10 € zzgl. Gebühren auf www.love-your-artist.de/fzw und an allen bekannten VVK-Stellen und im FZW.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ 

Liveurope bringt seit 2014 mit Unterstützung der EU 14 der beliebtesten Konzertspielstätten in Europa zusammen mit dem Ziel europäische Nachwuchsbands eine Bühne im Ausland zu bieten. Das FZW in Dortmund ist die erste Deutsche Spielstätte ihrer Art, die an diesem Projekt teilnimmt. Weitere Infos zu Liveurope findest du auf www.liveurope.eu


NEWSLETTER



SOCIAL MEDIA


FZW
Ritterstr. 20
44137 Dortmund