Di, 21.11.2017

Mando Diao (in der Phoenixhalle)

Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr | Eintritt: VVK: 35 € zzgl. Gebühren | Support: Razz

Am 11.05.2017 haben Mando Diao eine intime, heftigst umjubelte und selbstverständlich ausverkaufte Record Release Show in Berlin gespielt und die Songs ihres neuen Albums „Good Times“ vorgestellt. Dabei haben die Schweden bestätigt, dass das natürlich nur der Anfang von etwas viel Größerem ist: Im Herbst kommen Mando Diao auf ausgedehnte Tour. Dabei verspricht der gestrige Auftritt ein fantastisches Programm aus Stücken von der neuen Platte und alten Songs. Mit neuer Energie und der Freude, endlich wieder die Band in den Fokus setzen zu können, sind die Jungs glücklicher und aufgeregter denn je. Denn schauen wir einmal kurz zurück: Nach 19 gemeinsamen Jahren hatte im Juni 2015 der Sänger und Gitarrist Gustaf Norén in Freundschaft die Band verlassen. Einen Sänger zu verlieren ist ein Einschnitt, von dem sich die meisten Bands nicht mehr erholen. Nicht so Mando Diao. Schon immer war Mastermind Björn Dixgård durch seine markante Stimme als zentraler Frontmann identifizierbar. Also entschied sich die Band ohne zu zögern: Wir machen weiter. Wie richtig und gut das war, davon erzählt „Good Times“ auf beeindruckende Weise. Das hochvitale Album ist in jeder Sekunde durchdrungen von dieser wilden, ungestümen, ganz besonderen Energie, die man an den Schweden so schätzt. Sie haben sich auf ihre Einflüsse und Erfahrungen der vergangenen zwei Jahrzehnte konzentriert und einige ihrer besten Songs daraus destilliert. Hinzu kommt eine bislang in dieser Konsequenz noch nicht gehörte Cleverness. Mit diesem Album hat sich Mando Diao ein weiteres Mal musikalisch neu erfunden, denn es ist eine echte Gemeinschaftsleistung: Das erste Mal überhaupt haben sich alle Mitglieder gleichberechtigt am Songwriting beteiligt und dabei ein tiefes Tal durchschritten. Aber dieser Phase haben sie nun ihr vielleicht bestes Album überhaupt zu verdanken. Wie großartig sich das vor anhört, konnte man gestern Abend erleben. Vor allem aber wollen Mando Diao weiterfeiern, mit all ihren Fans im kommenden November.
 
Präsentiert wird die Show von VISIONS, piranha, START und kulturnews.
Veranstalter: prime Entertainment

Ab Mittwoch, den 17. Mai 2017, 10 Uhr gibt es die Tickets exklusiv über www.eventim.de.

BITTE BEACHTET DIE AN- & ABREISE: 
 
ANFAHRT PHOENIXHALLE
Phoenixplatz 4-6, 44263 Dortmund

mit dem PKW:
- über B54
- Konrad-Adenauer Allee
- Konrad-Zuse-Straße
- Beschilderung Parkplätze  folgen
- behinderten gerechte Parkplätze befinden sich in der Konrad-Zuse Straße
- Parkplatzgebühren:  3 €
- Zugang zur Phoenixhalle über Konrad-Zuse-Straße

Shortlink zu Google Maps:  https://goo.gl/maps/5VKGNqiVTeN2

Mit der Bahn von Bahnhof Hörde:
- vom Bahnhof Dortmund Hörde fährt ab 18.30 Uhr ein Shuttle-Bus zur Phoenixhalle
- nach dem Konzert bringt der Shuttle-Bus die Besucher wieder zum Bahnhof Hörde
- die Linie U41fährt alle 15 Minuten vom Bahnhof Hörde direkt zum HBF Dortmund

Mit der Bahn von Haltstelle Rombergpark:
- die Linie U49 fährt nach dem Konzert alle 30 Minuten zum Hauptbahnhof
 

NEU IM TICKETSHOP

01.11.2018 Faisal Kawusi
16.12.2018 Gregor Meyle & Band
28.09.2018 Way Back When V
27.02.2018 Vladimir Kuzmin
15.10.2018 The Rasmus
29.11.2018 Lions Head
13.04.2018 Emil Bulls
21.04.2018 B-Tight


NEWSLETTER



SOCIAL MEDIA


FZW
Ritterstr. 20
44137 Dortmund