So, 20.09.2015

Big Band Festival

Einlass: 18.00 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr | Eintritt: AK: 15 €

Zum dritten Mal veranstaltet die Jugendkulturförderung des Jugendamtes der Stadt Dortmund ein Big Band-Festival im FZW. 
 
Kooperationspartner sind das JugendJazzOrchester NRW (JJO NRW) und die Big Band der Dortmunder Glen Buschmann-Jazzakademie (GBJA), die in diesem Jahr ihr 40-jähriges- bzw. 15 jähriges Jubiläum feiern.
Das JJO NRW, 1975 vom damaligen Musikschulleiter Rainer Glen Buschmann gegründet, betreibt seine Geschäftsstelle im Dortmunder Fritz-Henßler-Haus. Von hier aus wird auch der NRW-Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ organisiert, der für dieses Auswahlorchester den entsprechenden Nachwuchs liefert. Die Mitglieder der GBJA absolvieren ihre musikalische Ausbildung an der Jazzabteilung der Dortmunder Musikschule oder sind Studenten an der TU Dortmund. Die Band unterstützt die Jugendarbeit im Fritz-Henßler-Haus. Beide Orchester bilden den musikalischen „Kern“ des jährlich stattfindenden Big Band-Festivals. Sie treten mit wechselnden namhaften Solisten auf und laden sich renommierte „Gastbands“ ein.
In diesem Jahr wird das „BundesJazzOrchester“ (BuJazzO) unter Leitung von Nils Klein mitwirken. Das JJO NRW hat Silvia Droste zu Gast, eine der profiliertesten Jazzsängerinnen Deutschlands. Die Big Band der GBJA tritt mit JD Walter auf, einen der profiliertesten Gesangsvirtuosen der New Yorker Jazz Szene.
 


NEWSLETTER



SOCIAL MEDIA


FZW
Ritterstr. 20
44137 Dortmund