Sa, 05.03.2016

Honigdieb - Zusatzkonzert

Albumpräsentation – “ballo del` asino”

Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr | Eintritt: VVK: 15 € zzgl. Gebühren

Heinz präsentiert:
HONIGDIEB
und Aftershowparty mit DJ Maggi
 
das HEINZ Magazin schreibt:
"Zugabe! Bochum hat seinen Grönemeyer, die Kölner Niedeckens Wolfgang - und Dortmund? Den einzigartigen Sir Hannes Schmidt! Und was war das wieder für eine Weihnachtsfeier, als er mit seiner Band Honigdieb am 26.12. das neue Live-Album "Ballo del´alsino" im FZW vorstellte. Seit Anfang Januar ist die Doppel-CD mit Klassikern wie "Madame", "Ach du süße Kleine" und "Ichgott" nun auch im Handel zu haben. Ohne doppelten Boden (also nachträglich eingespielte "Overdubs") aufgenommen, präsentiert sich die Band darauf in spielerischer Höchstform und atmosphärisch mitreißend. Aber weil richtig live halt doch am schönsten ist, servieren Sir Hannes und die Seine am 5.3. noch mal einen Live-Nachschlag im FZW."
 
 
 
Der legendäre Beat der Band Honigdieb ist ab dem 8. Januar 2016 auf einem Live-Album zu haben. Und das gleich als Doppel-CD!
 
„Ballo del` asino“ lautet übersetzt „Tanz den Esel“ oder auch „Tanz Dein Leben“. Welche Version für einen zutrifft, kann jeder ganz leicht selbst herausfinden: das neue, grandiose Album von Honigdieb auflegen, die Ohren spitzen, die Tanzschuhe überstreifen und hemmungslos zum Sound der Band das Leben grooven.
 
Die sechs Musiker haben dafür tief in den Honigtopf ihrer 4 Studioalben gegriffen und glitzernd-süße Perlen herausgefischt. Das furiose Ergebnis aus 13 Jahren Bandgeschichte lässt die Wände beben und den Tanzboden wackeln. Und dabei geht es – wie der Titel des neuen Albums schon andeutet – in Texten und Sounds erfrischend kraftvoll und doppelbödig zu. Typisch Honigdieb eben!
 
Die Lieder, samt Klassikern wie „MADAME“, „ACH DU SÜßE KLEINE“, „ICHGOTT“, „AUF DER SUCHE NACH DEM GLÜCK“, „TELEFONSEX“, „ÜBERHOLSPUR“, „SEI WIE DU BIST“, „C.U.V.“ und und und... stecken voller Intensität, Energie und Magie. Die Themen von Honigdieb: Sei frei, lebe Dein Leben, auch wenn’s nicht immer rund läuft und bleib bei Dir!
 
Kurz: Pralle Lebensfreude trifft Livefeeling. Musikfreunde können sich auf 24 absolute Highlight-Songs freuen. „Zum neuen Jahr wollen wir unseren treuen Fans ein Geschenk machen. Mit dem Doppelalbum bekommen sie das lebendige Konzertgefühl direkt nach Hause geliefert. Und die, die uns noch nie live gesehen haben, erleben mit dem Album ihr Wunder!“, garantiert Sir Hannes, Gründer und Kopf von Honigdieb.
 
Die mitreißende Atmosphäre vermittelt das Gefühl, ein Auftritt der Band Mitten im eigenen Wohnzimmer zu hören. Alle Songs wurden ohne doppelten Boden („Overdubs“) aufgenommen. Hier zeigt sich die Spitzen-Qualität der Musiker. Wie keine andere Band haben sie es geschafft, mit Klassik- und Rockinstrumenten diesen, ihren einzigartigen Musikstil zu kreieren und Gegensätzliches in Einklang zu bringen. Stilistisch gehen Folk, Ska, Rock, Disco, Funk und Polka als temperamentvolle und harmonische Verbindung zusammen. Wie? Das zeigt Honigdieb auf ihrem druckfrischen Doppelalbum.
 
Das Doppelalbum erscheint am 8. Januar 2016. Zu hören und zu tanzen ist es allerdings schon am 26. Dezember 2015 im FZW. Dort stellen Honigdieb zum ersten Mal ihr neues Album vor.
 
 
 
Honigdieb sind:
 
Stefan Göbel – Gitarren
Raimund Gitsels – Geigen
Alexandra Chernitsyna – Querflöte
Carsten Risch – Kontrabass & Bass
Mathias Bonheger  Kadel - Schlagzeug
Sir Hannes Smith - Gesang

 
Karten gibt es bei Idiots Records, bei uns im FZW, an allen VVK-Stellen und in unserem Online-Shop. 
Unser Ticketshop hat montags bis freitags von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet und befindet sich auf der Rückseite des FZW gegenüber des Haupteingangs an den Bürofenstern. Nur Bargeldzahlung möglich. VVK-Preis bei uns: 17,20 €

NEU IM TICKETSHOP

01.12.2016 Poets Of The Fall
10.12.2016 Captain Planet
18.08.2016 Mutoid Man
14.11.2016 Sarah & Pietro
07.10.2016 The Baseballs
25.11.2016 Mirja Boes & Band
04.07.2016 Sumac
16.08.2016 Beach Slang


NEWSLETTER



SOCIAL MEDIA


FZW
Ritterstr. 20
44137 Dortmund